Inkontinenzhilfsmittel auf Rezept 

Hilfsmittelprofi.de kann Ihr Rezept für Inkontinenzmaterial leider nicht direkt mit den Krankenkassen abrechnen, unser Kooperationspartner MEDI-MARKT übernimmt dies aber sehr gerne für Sie. Lassen Sie sich unverbindlich beraten:

T 0621 / 39156 - 5852
 

So bekommen Sie ein Rezept

In vielen Fällen können die Kosten für Inkontinenzmaterial von den Krankenkassen übernommen werden. Eine Inkontinenz liegt laut Sozialgesetzbuch vor, wenn Sie innerhalb von vier Stunden 100 - 200 ml Urin verlieren. Ab dieser Menge können Sie die Leistungen der Krankenkasse in Anspruch nehmen. Lassen Sie sich gerne von unserem Partner MEDI-MARKT beraten. Die Experten können Ihnen genau erklären wann Sie einen Anspruch haben.

Wenn Sie einen Anspruch haben stellt Ihnen Ihr behandelnder Arzt ein Rezept für die Versorgung aus. Unser Kooperationspartner MEDI-MARKT berät Sie gerne zur Produktauswahl sowie über die Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse und versorgt Sie dann mit den gewünschten, hochwertigen Inkontinenz-Produkten.

Sie haben die Möglichkeit, sich eine Auswahl an kostenlosen Mustern zukommen lassen und entscheiden dann, welches Produkt für Sie das richtige ist. Sie haben die Auswahl zwischen verschiedenen Marken. Auch Qualitätsprodukte von TENA und Hartmann stehen zur Auswahl.

Unser Tipp:

Wenn Sie unter Inkontinenz leiden lohnt sich der Weg zum Arzt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie ein Rezept bekommen. Sie müssen also nicht nachmessen wie viel Urin Sie genau verlieren.
Wir beraten Sie kompetent und lassen Ihnen eine kostenlose Musterauswahl zukommen. Anhand dieser Musterauswahl können Sie am besten bestimmen, welches Produkt für Ihre Situation genau das Richtige ist.

Kostenloses Musterpaket Inkontinenz bestellen

Sie sind sich nicht ganz sicher welches Inkontinenzprodukt für Ihren Fall das Passende ist?
Wir stellt Ihnen ein genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes, kostenfreies Musterpaket zusammen. So können Sie in ganz in Ruhe zuhause ausprobieren welche Lösung in Ihrem Alltag die größte Hilfe ist. Sie können sich auch unverbindlich beraten lassen:

T 0621 / 39156 - 5852

Beantworten Sie die Fragen im
untenstehenden Formular
(alle Felder mit * sind Pflichtfelder).

Nachdem Sie das untenstehende
Formular ausgefüllt haben,
stellen wir Ihnen Ihr individuelles
Musterpaket mit verschiedenen
Markenprodukten zusammen.

Anschließend bekommen Sie Ihr
kostenfreies Musterpaket
zugeschickt.

Kontaktformular ausfüllen und kostenloses Musterpaket erhalten
FRAGEN ZUR INKONTINENZ

Unter welcher Art von Inkontinenz leidet die betroffene Person?



Wie stark ist die Inkontinenz?



Wie mobil ist die betroffene Person?



Welche Produkte sollen empfohlen werden?

PERSONENBEZOGENE ANGABEN

Welches Geschlecht hat die betroffene Person?


KRANKENKASSE & KONTAKT

Beziehen Sie Ihre Hilfsmittel auf Rezept oder als Selbstzahler?


Bei welcher Krankenkasse sind Sie versichert?


Wann sind Sie am besten zu erreichen?



Zu welcher Tageszeit?



Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Pflichtfeld


×

Wir beraten Sie gerne!

Persönliche Fachberatung


0621 3 915657-23

Mo-Fr 9 bis 17 Uhr


Schreiben Sie uns eine Email!